Die Anfänge

Geboren am 20. Juli 1985 in Kitzbühel und aufgewachsen im brixenthalerischen Kirchberg in Tirol. Dort ging ich in die Volks- und Hauptschule bevor es mich nach Innsbruck an die HTL Anichstraße verschlug. 2005 maturierte ich in der Fachrichtung Wirtschafts-ingenieurwesen. Nach dem Präsenzdienst in Elsbethen und Weitra begann ich bei Swarvoski als Qualitätsmanager zu arbeiten - was ich noch heute tue.

Neben dem Hauptberuf studiere ich noch Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck schließe bald mit dem Bachelor of Arts. Politik ist eben eine Kunst ;-)


Die Junge Generation

Als Mitglied der jungen, aktiven Sozialdemokraten bin auch ich mitbegründer der Junge Generation Tirol - kurz JG [Jege]. Die JG macht junge Politik von jungen Politikern. Seit der Gründung am 30.08.2013 bin ich Landesvorstand und übe das Amt des Bildungssprechers aus.

Und im August 2015 gründete ich mit zwei Freunden die Junge Generation Wattens als neue, junge und demokratische Kraft um für leistbare Mieten & Wohnungen sowie die Bürgerbeteiligung bei Großprojekten einzutreten.


Der Betriebsrat

http://www.br-aktuell.at/ueber-uns/br-angestellte-werk-1.html

Ende Februar 2013 wählten mich die Angestellten von D. Swarovski Wattens (Werk 1) zu einem ihrer Betriebsräte der Freien Swarovski Liste (FSL). Kurz nach der Wahl trat ich den "roten Gewerkschaftern" der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) bei. Sozialdemokratie und Gewerkschaft gehören einfach zusammen.